• LinkedIn
  • Twitter
  • Facebook
  • Youtube
  • Google+
 
Germany  
 
 
 
 
 
 

FEIERLICHE EINWEIHUNG 4. BA KLINIKUM ST. MARIEN AMBERG

Nach fast 4 Jahren Bauzeit wurde am 10.01.2016 der 4. Bauabschnitt am Klinikum St. Marien, Amberg mit zahlreichen Repräsentanten des öffentlichen Lebens feierlich eingeweiht. Der 4. Bauabschnitt mit rund 60 Mill. EUR Investitionsvolumen stellt die größte Baumaßnahme für die Klinik in Amberg dar. Das komplexe Projekt umfasst Funktionseinheiten aller medizinischer Fachrichtungen.

 

WSP freut sich mit dem Bauherrn über die Fertigstellung der Maßnahme, die nun sukzessive in Betrieb genommen wird. Zahlreiche bauliche Anpassungen sind nach den Umzügen erforderlich und werden im Laufe des Jahres 2016 realisiert. Ein besonderer Höhepunkt – und dies ist wörtlich zu nehmen – wird die Errichtung des neuen Hubschrauberlandeplatz sein. Wegen der starken Überbauung des Geländes wird der Landeplatz aus einer kühnen statischen Turmkonstruktion erstellt und über den Dächern Klinik errichtet. Dies stellt eine besondere planerische wie logistische Herausforderung für alle Projektbeteiligten dar.

Ein kurzes Video über die Einweihung des 4. Bauabschnittes des Klinikum Ambergs finden Sie hier

WSP, mit seinen Büros in München und Würzburg, hat auch diesen Bauabschnitt als Projektsteuerer und Bauherrnvertreter, verantwortlich für Kosten, Termin und Qualitäten, bearbeitet und maßgeblich zum Erfolg beigetragen.

 

Contact:

Unknown Unknown
Unknown Unknown Unknown